Raubfischangeln am 01.11.2012

Raubfischangeln am 01. November 2012

Zum traditionellen Raubfischangeln am 01. November konnte der 1. Vorsitzende Klaus-Peter Kranke insgesamt 50 Vereinsmitglieder begrüßen. Nach dem Eintrag in die Anwesenheitsliste, machten sich die Petrijünger in alle Himmelsrichtungen auf, um an diesem Tag den schwersten Raubfisch zu fangen.
Das auch kleine Gewässer große Fische beherbergen, zeigte sich durch den Siegerfisch von Thomas Schwee aus dem Axtbach. Thomas fing einen Hecht, der die Metermarke nur knapp verfehlte. Mit 95 cm und einem Gewicht von 7.220 Gramm kann man schon von einem "Traumfisch" sprechen. Auf den Plätzen folgten Dieter Dresmann und Edi Vigel. Insgesamt waren 14 Mitglieder an diesem wunderschönen Herbsttag an ihrem Lieblingsgewässer erfolgreich. Das Thomas Schwee auch den Wanderpokal für den schwersten Raubfisch entgegen nehmen konnte stand außer Frage.
Der Abschluß fand traditionell im Vereinsheim in Sassenberg statt.

Der Vorstand möchte sich bei allen Mitgliedern für die tolle Beteiligung an den Gemeinschaftsfischen bedanken und hofft auch im nächsten Jahr auf gleichbleibende Resonanz.

Raubfischangeln am 01.11.2012 Raubfischangeln am 01.11.2012 Raubfischangeln am 01.11.2012 Raubfischangeln am 01.11.2012 Raubfischangeln am 01.11.2012 Raubfischangeln am 01.11.2012
 

nach oben