Aktuell!


Zertifizierter Vorbereitungskurs auf die Fischerprüfung 2016

Der neue, vom LFV Westfalen und Lippe zertifizierte  Vorbereitungskurs beginnt am 20. September 2016 um 19.00 Uhr in der Mensa der Städtischen Gesamtschule „Hinter den drei Brücken“.

Anmeldungen zum Vorbereitungslehrgang nimmt ausschließlich Frau Tilla Sparenberg, Angelgeschäft Sparenberg,
Brookstraße 3,
48336 Sassenberg,
Tel.: 02583 / 1021,
entgegen.

>> Lesen Sie mehr

Willkommen beim
Kreisfischerei-Verein e.V. von 1885 Warendorf/Ems

Monitoring am Talgraben

Wer sind wir, was wollen wir?

Der Kreisfischerei-Verein von 1885 Warendorf/Ems ist einer der ältesten Fischereivereine in Deutschland und gehört mit rund 580 Erwachsenen und 70 Jugendlichen zu den größten Vereinen im Kreis Warendorf. Wir betreuen ca. 90 ha Wasserfläche, die sich aus verschiedenen Fliessgewässern (Ems, Axtbach) und stehenden Gewässern (vier Seen sowie etliche Altarme der Ems) zusammensetzen.

Als eine Gemeinschaft von Angelfreunden blicken wir auf eine lange Tradition zurück. Am 19. März 1885 wurde unser Verein von zehn Angelfreunden (die späteren Gründungsmitglieder) ins Leben gerufen. Unsere Gründungsväter gaben dem Verein eine Satzung, erstellten Regeln und setzten Ziele.

Die wichtigsten der seinerzeit gesetzten Ziele haben für uns bis heute unverändert ihre Gültigkeit:

  • Wir wollen die waidgerechte Angelfischerei in unseren Vereinsgewässern und darüber hinaus verbreiten und verbessern.
  • Wir wollen für unsere Mitglieder beste Angelmöglichkeiten durch Pacht, Erwerb und Erhalt von Fischgewässern schaffen.
  • Wir wollen unsere Vereinsjugend für das Hobby Angeln schulen und fördern. Dazu gehört auch der Castingsport.

Wir fördern und leben die Kameradschaft unserer Vereinsmitglieder durch gemeinsames Angeln, Schulungen und Veranstaltungen. Angehörige unserer Mitglieder sind bei Veranstaltungen gern gesehene Gäste. Das Zentrum des Vereinslebens ist unser Vereinsheim in Sassenberg am Feldmarksee, das mit sehr viel Eigenleistung der Mitglieder gebaut wurde.

Die Belange des Natur- und Gewässerschutzes haben im Verein einen hohen Stellenwert. So setzen wir uns jederzeit dafür ein, um eine gesunde und natürliche Umwelt mit zu gestalten und zu erhalten. Dazu gehören u. a. fischpflegerische Massnahmen (Besatz, Hegefischen), die dem Artenschutz dienen und zum Erhalt der Artenvielfalt in unseren Gewässern beitragen.

Auf Grund der gesellschaftlichen Veränderungen ist ein weiteres Hauptziel hinzugekommen: Aktive Förderung der Integration von Mitbürgern mit Migrationshintergrund, durch Aufnahme in unseren Verein und durch ihre Einbindung in alle Gemeinschaftsveranstaltungen.